Zweck des Siebdruck-Multitools

Dieses Programm dient zur Ermittlung geeigneter Druckparameter sowie Erläuterung der Zusammenhänge zwischen Eigenschaften der Ausgabegeräte, Materialparametern und Druckvorstufenparametern. Weiter die Möglichkeit, direkt Korrekturparameter zur Prozessoptimierung in den Druckvorstufensegmenten zu ermitteln und anzuwenden. Speziell durch den Wandel in der Vorstufentechnik hin zu digitalen Ausgabegeräten herrscht bezüglich der anzuwendenden Parameter teilweise eine recht große Unsicherheit.

Kurzanleitung

Stellen Sie einfach die erforderlichen Parameter über die vier Regler ein. Das Siebdruck-Multitool ermittelt dann die zu erwartenden Rasterwerte.
Damit können Sie schon vor der Datenaufbereitung erkennen, ob die gewählten Zielwerte mit den eingesetzten Medien technisch umsetzbar sind und entsprechende Korrekturen in der Vorstufe durchführen.

Umgekehrt können Sie das Multitool auch dazu nutzen, technische Daten ihres Endgerätes anhand der eigenen Prozessparameter zu überprüfen. Nichts ist ärgerlicher als teure Ausgabegeräte, welche den jetzigen und zukünftigen Anforderungen nicht gerecht werden.

Download - keine Installation notwendig!

Das Multitool lässt sich nach dem Download und Entpacken sofort starten. Egal ob direkt von der Workstation oder von einem USB-Stick. Bei der ersten Ausführung wird lediglich ein Verzeichnis erstellt, in welches das Logo kopiert wird.

Hinweis zur Datenverbindlichkeit

Das Siebdruck-Multitool stellt lediglich ein Hilfsmittel zur besseren Orientierung und Wahl geeigneter Vorstufen- und Schablonenparameter dar. Es kann aber helfen, z. B. die Ursachen von Tonwert- und Rasterabrissen zu ermitteln und geeignetere Parameterkombinationen herauszufinden. Ebenso können die Werte helfen, bereits in der Vorstufe Bildparameter so anzupassen, dass die Reproduktion mit möglichst wenig Verlust gelingt und ein optimales und homogenes Resultat ergibt. 

Die vorliegende Software ist die letzte, aktuelle PC-Version und stellt lediglich ein Hilfsmittel zur Bestimmung einiger grundlegenden Parameter und Abhängigkeiten im Rastersiebdruck dar. Weitergehende Informationen hierzu sind in der Rubrik "Druckvorstufe" zu finden.