factor118...

... ist keine Agentur, kein Consultingunternehmen im klassischen Sinne.

factor118 ist eine Idee, die bereits 1999 entstanden ist - zu einer Zeit, als Webseiten noch mit dem Texteditor geschrieben wurden und ein ISDN-Anschluß ein eindeutiges Zeichen für Tageslicht- und Sauerstoffscheue Individuen war, die während der Wachphasen in einen monströsen 17"-Monitor starrten und außer amerikanischen koffeinhaltigen Brausegetränken und italienischem Fastfood kaum internationale Netzwerke gepflegt haben - höchstens die eigenen.

 

factor118 ist eine Sammlung, vielleicht eher ein Blog oder ein Wiki. An dieser Stelle sammle ich meine ganz persönlichen Erfahrungen, die ich seit 1985 in der Medienwelt gemacht habe.
Zeige auch die ein oder andere Alternative auf, um Fragestellungen auch mal völlig anders anzugehen.

Speziell die Jahre seit 2002 haben meinen persönlichen Erfahrungsschatz enorm erweitert - viele meiner bisherigen "nur" Interessen haben sich mit fundierten Berufserfahrungen zusammenführen lassen und es sind vielleicht keine gänzlich neuen Dinge entstanden - in jedem Fall jedoch Konstrukte, die als gesunde Basis für weitere Entwicklungen gesorgt haben.

 

factor118 - kann - auch ein Dienstleister sein. Dies ist jedoch im Augenblick, auch aus privaten Gründen, nicht die primäre Ausrichtung.
Ein wichtiges Anliegen ist und bleibt jedoch, ein wenig Aufklärungs- und Sortierarbeit zu leisten. Über vielen Bereichen der modernen Medienlandschaft schwirrt eine Begriffswolke - wichtige Begriffe, "Must haves" - doch ist das wirklich so?

Braucht ein Unternehmen eine Webseite, einen Shop, Scoial-Media und ein Top-Ranking in den Suchmaschinen? Selbstverständlich. Möglicherweise nicht alles auf einen Schlag.
Nur sollten sich die Unternehmen über die Tragweite einer solchen Entscheidung auf allen Ebenen klar werden.

 

factor118 ist an dieser Stelle die Idee, diese Fragestellungen zu beantworten, zu erläutern und zu unterstützen, das richtige, passende Konzept, eine vernünftige Basis zu schaffen.

Eine "One-Man-Show" ist heute kaum mehr in der Lage, sämtliche Themen rund um eine Webseite selbst in die Hand zu nehmen - zumindest dann nicht, wenn die Dinge nicht "von der Stange" kommen und in einem vernünftigem Zeitrahmen zum Ziel gebracht werden sollen.

 

factor118 versteht sich genau hier als Kompass. Mehr nach dem Zitat "Man muss nicht alles können, man muss aber wissen, wo es steht!".
Als Landkarte und Wegweiser durch den vermeintlichen Dschungel, auch als Pfadfinder, um Stolperfallen zu umgehen.

 

In diesem Sinne steht Ihnen factor118 gerne zur Verfügung!

 

 

 

Alexander Knapp

Jünger Gutenbergs
Mediengestalter